György Cziffra
Cziffra Stiftung Wien

Georges Cziffra ein ungarischer Pianist,
Klaviervirtuose & Gründer der Stiftung Cziffra

* 5. November 1921 in Budapest   Cziffra Stiftung Wien   † 15. Januar 1994 in Senlis/Frankreich


Konzerte der Cziffra Stiftung Wien 2017

 

 




Freitag, 6. Oktober 2017, 19:30 Uhr


Klavierabend Lukas Sternath


Lukas Sternath

Lukas Sternath

ein 16 jähriger Klavier-Virtuose aus Wien

"A Risingstar Made in Austria"

 

Werke:

Werke von Franz Schubert, Sergei Rachmaninoff, Franz Liszt,
Ludwig van Beethoven und Georges Cziffra / Johann Strauss Sohn.

 

Ort:

Grosser Saal des Schloss Wolkersdorf
Schlossplatz 2120 Wolkersdorf

Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zum Schlossplatz in 2120 Wolkersdorf



Eintritt:

Freier Eintritt / Spenden für die Künstler wird erbeten.

 

Info und Anmeldung:

Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung )

oder E-Mail: info@cziffrastiftung.at


 

 


 

7. Oktober 2017 bis 4. November 2017


Programm des
Festival der Klänge 2017


Ort:

St. Johannes-Nepomuk Kapelle - Stadtbahnbogen 115, 1090 Wien.
Die Kapelle ist mit den Straßenbahnlinien 40, 41 und 42 sowie
mit der U6 Station Währinger Straße/Volksoper, erreichbar.

Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur St. Johannes Nepomuk Kapelle

 

Info und Anmeldung:

Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung )

oder E-Mail: info@cziffrastiftung.at

 


 

Samstag, 7. Oktober 2017, 19:30 Uhr


Debütantenkonzert
der Cziffra-Stiftung


Premiere des Festival der Klänge in der St. Johannes-Nepomuk Kapelle



Jean-Pièrre Tokmaji   Marvin Maung Tint

Jean-Pierre Tokmaji ( links )
Preisträger der Klavier und Kammeremusik Wettbewerben aus Bregenz
und
Marvin Maung Tint ( rechts )
Preisträger der Klavier Wettbewerben aus Hamburg

 

Werke:

Wolfgang Amadeus Mozart, Maurice Ravel, Johann Sebastian Bach,
Ludwig van Beethoven, Robert Schumann, Georges Czffra-Johannes Brahms.

 

Ort:

St. Johannes-Nepomuk Kapelle - Stadtbahnbogen 115, 1090 Wien.
Die Kapelle ist mit den Straßenbahnlinien 40, 41 und 42 sowie
mit der U6 Station Währinger Straße / Volksoper erreichbar.

Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur St. Johannes Nepomuk Kapelle



Eintritt:

Der Eintritt beträgt 12.- Euro.

Jugendliche bis 18 Jahre und

Studenten mit Ausweis 7.- Euro.

 

Info und Anmeldung:

Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung )

oder E-Mail: info@cziffrastiftung.at


 


 

Samstag, 14. Oktober 2017, 19:30 Uhr


Klavierabend
Malwina Musiol

2. Konzert des Festivals der Klänge




Malvina Musiol, Cziffra-Preisträgerin 2016 aus Polen

 

Werke:

Frédéric Chopin, Karol Szymanowski, Franz Liszt, Johannes Brahms /
Georges Cziffra, Imre Széchényi und Modest Moussorgski.

 

Ort:

St. Johannes-Nepomuk Kapelle - Stadtbahnbogen 115, 1090 Wien.
Die Kapelle ist mit den Straßenbahnlinien 40, 41 und 42 sowie
mit der U6 Station Währinger Straße / Volksoper erreichbar.

Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur St. Johannes Nepomuk Kapelle



Eintritt:

Der Eintritt beträgt 12.- Euro.

Jugendliche bis 18 Jahre und

Studenten mit Ausweis 7.- Euro.

 

Info und Anmeldung:

Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung )

oder E-Mail: info@cziffrastiftung.at


 


 

Samstag, 21. Oktober 2017, 19:30 Uhr


Cello & Klavier Duo Konzert
3. Konzert des Festivals der Klänge



Jeremias Fliedl Cello Virtuose   Maximilian Kromer

Jeremias Fliedl am Chello ( links ) mehrfacher Preisträger
bei nationalen und intenationalen Wettbewerben aus Österreich.

Maximilian Kromer am Klavier (rechts) mehrfacher Preisträger
bei nationalen und internationalen Klavier- und Musikwettbewerben.

 

Werke:

Dmitri Schostakowitsch, Igor Strawinsky und Johannes Brahms.

 

Ort:

St. Johannes-Nepomuk Kapelle - Stadtbahnbogen 115, 1090 Wien.
Die Kapelle ist mit den Straßenbahnlinien 40, 41 und 42 sowie
mit der U6 Station Währinger Straße / Volksoper erreichbar.

Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur St. Johannes Nepomuk Kapelle



Eintritt:

Der Eintritt beträgt 12.- Euro.

Jugendliche bis 18 Jahre und

Studenten mit Ausweis 7.- Euro.

 

Info und Anmeldung:

Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung )

oder E-Mail: info@cziffrastiftung.at


 


 

Samstag, 28. Oktober 2017, 19:30 Uhr


Flötenabend Nicole Henter
4. Konzert des Festivals der Klänge


Nicole Henter   Mennan Berveniku

Nicole Henter, eine Flöten Virtuosin aus Ungarn.

Klavierbegleitung: Mennan Berveniku.

 

Werke:

Johann Sebastian Bach, Niccolò Paganini, Philippe Gaubert,
Franz Schubert und Christoph Willibald Gluck.

 

Ort:

St. Johannes-Nepomuk Kapelle - Stadtbahnbogen 115, 1090 Wien.
Die Kapelle ist mit den Straßenbahnlinien 40, 41 und 42 sowie
mit der U6 Station Währinger Straße / Volksoper erreichbar.

Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur St. Johannes Nepomuk Kapelle



Eintritt:

Der Eintritt beträgt 12.- Euro.

Jugendliche bis 18 Jahre und

Studenten mit Ausweis 7.- Euro.

 

Info und Anmeldung:

Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung )

oder E-Mail: info@cziffrastiftung.at


 


Samstag, 4. November 2017, 19:30 Uhr


Klavierabend Eduard Kiprsky
5. und finales Konzert des Festivals der Klänge



Eduard Kiprsky

Eduard Kiprsky, mehrfacher Preisträger
nationaler und internationaler Klavierwettbewerbe.
Klavier-Virtuose aus St. Petersburg und
Georges-Cziffra-Preisträger 2007

 

Werke:

Werke von Franz Schubert, Sergei Rachmaninoff, Franz Liszt,
Ludwig van Beethoven und Georges Cziffra / Johann Strauss Sohn.

 

Ort:

St. Johannes-Nepomuk Kapelle - Stadtbahnbogen 115, 1090 Wien.
Die Kapelle ist mit den Straßenbahnlinien 40, 41 und 42 sowie
mit der U6 Station Währinger Straße / Volksoper erreichbar.

Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur St. Johannes Nepomuk Kapelle



Eintritt:

Der Eintritt beträgt 12.- Euro.

Jugendliche bis 18 Jahre und

Studenten mit Ausweis 7.- Euro.

 

Info und Anmeldung:

Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung )

oder E-Mail: info@cziffrastiftung.at


 


 

Donnerstag, 16. November 2017, 19:00 Uhr


Festkonzert
anlässlich des 20. Jubiläumsjahr
der Cziffra-Stiftung in Österreich


Schirmherrschaft für das Festkonzert:
S.E. Dr. János Perényi, außerordentlicher und
bevollmächtigter Botschafter der Republik Ungarn

 

János Bálázs

János Balázs
Klavier-Virtuose aus Budapest.
Hauptkünstler des Abends. Georges-Cziffra-Preisträger
2004 aus Ungarn. Gründer des Cziffra Festivals in Budapest.

 

Sándor Jávorkai   Nicole Henter

Sándor Jávorkai ( links )
Violinvirtuose aus Budapest.

Nicole Henter ( rechts )
Flöten Virtuosin aus Ungarn.

 

  Daniel Csefalvay

Brendan Goh ( links ),
Chello Virtuose aus Singapur.

Dirigent Daniel Csefalvay ( rechts )
vom Orchester der schönen Künste Wien.

 


Dr. Elisabeth Heresch

Moderation:

Dr. Elisabeth Heresch.

 

Werke:

Wolfgang .A. Mozart, Franz Liszt, Pablo de Sarasate, Franz Doppler
Eduard Elgar, György Cziffra, Imre Széchényi, u.v.a..

 

Ort:

Festsaal des Collegium Hungaricum Wien.
Hollandstraße 4, 1090 Wien.

Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan zum
Balassi Institut, Collegium Hungaricum,
Hollandstr. 4, 1020 Wien



Eintritt:

Der Eintritt beträgt 15.- Euro.

Jugendliche bis 18 Jahre und

Studenten mit Ausweis 10.- Euro.

Inklusive Buffet.

 

 

Info und Anmeldung:

Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung )

oder E-Mail: info@cziffrastiftung.at

 

 





Irrtümer und Programmänderungen vorbehalten.




Die Cziffra Stiftung Wien bedankt sich herzlich für die
Unterstützung & Zusammenarbeit mit den Sponsoren:

   Klavierhaus Mikucionok   St. Johannes-Nepomuk Kapelle   Gemeinde Wolkersdorf

      Klavierhaus Reisinger    ACS Acquisitions Services

    Verein Freunde der Klavierkust  

Stift Klosterneuburg  Kroatische Botschaft

Balassi Institut Collegium Hungaricum  Liszt Festival

Collegium Paumaneum   Gemeinde Ulrichskirchen



Auszeichnung des Georges Cziffra Preisträger 2012

 







Kontakt Cziffra Stiftung Wien

Cziffra Stiftung Wien

cziffrastiftung@aon.at

Yumiko Hertelendy

+43   (0) 664   97 77 882

Cziffra Foundation Vienna
Kontakt Cziffra Foundation Vienna







 


Archiv der Cziffra Stiftung Wien

 


 

Ehemalige Konzerte der Cziffra Stiftung Wien 2017:


 

Freitag, 19. Mai 2017, 19:30 Uhr


Celloabend Brendan Goh
.
im Großen Saal des Schloss Wolkersdorf


Brendan Goh

Brendan Goh
ein hervorragender, junger Cellist aus Singapur


Chizu Miyamoto

Chizu Miyamoto ( Klavierbegleitung )

 

Werke:

Werke von Luigi Boccherini, Graf Imre Széchényi,
Ludwig van Beethoven, Robert Schumann und Astor Piazzolla.

 

Ort:

Grosser Saal des Schloss Wolkersdorf
Schlossplatz 2120 Wolkersdorf

Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zum Schlossplatz in 2120 Wolkersdorf

 

Freier Eintritt / Spenden für den Künstler wird erbeten.
... mit Buffet.

 

Info und Anmeldung:

Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung )

oder E-Mail: info@cziffrastiftung.at

 

 


 

Freitag, 9. Juni 2017, 19:00 Uhr


Konzert der Cziffra-Stiftung
im Collegium Pazmaneum





Haowen Gao ( Klavier Solo ) aus China,
ein 10 Jähriges außergewöhnliches Klaviertalent.

Vera Karner

Vera Karner ( Klarinette ) aus Wien,
mehrfache Preisträgerin nationaler und internationaler Musikwettbewerbe.

Jelizaveta Vasiljeva

Jelizaveta Vasiljeva ( Klavierbegleitung ) aus Lettland,
mehrfache Preisträgerin nationaler und internationaler Klavierwettbewerbe.

 

Werke:

Werke von
Frédéric Chopin, Johannes Brahms/Georges Cziffra,
Camille Saint-Saëns, Carl Maria von Weber, Vittorio Monti, u.a.

 

Ort:

Festsaal des Collegium Pazmaneum
( im 3. Stock mit Lift )
1090 Wien, Boltzmanngasse 14

Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur Boltzmanngasse 14, 1090 Wien



Eintritt:

Freier Eintritt / Spenden für Künstler erbeten.

 

Info und Anmeldung:

Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung )

oder E-Mail: info@cziffrastiftung.at

 

 


 

 

Freitag, 24. März 2017, 19:30 Uhr


"Virtuose Klänge"


Benefizkonzert zur Unterstützung des
Georges-Cziffra-Preises


Julian Walder und Lukas Sternat

Julian Walder (Violine) 16 Jahre und Lukas Sternat (Klavier) 15 Jahre
zwei Risingstars aus Österreich,

 

Evguenie Sinaiski

Klavierbegleitung: Evguenie Sinaiski

Dr. Elisabeth Heresch

Moderation: Dr. Elisabeth Heresch


Werke:


Werke von Johann Sebastian Bach, Eugène Ysaÿe, Ludwig van Beethoven,
Fritz Kreisler, Franz Schubert, Jules Massenet, Franz Liszt,
Maurice Ravel und Johannes Brahms / Cziffra


Ort:

St. Johannes Nepomuk Kapelle
Stadtbahnbogen 115, 1090 Wien

Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur St. Johannes Nepomuk Kapelle


Eintritt:

Erwachsenen 12.-
Jugend bis 18 J. & Studenten mit Ausweis: 7.-

 

Info und Anmeldung:

Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung )

oder E-Mail: info@cziffrastiftung.at

 

 


 

Donnerstag, 30. März 2017, 19:30 Uhr


Beethoven Klavierabend
mit Maximilian Kromer

Maximilian Kromer

Maximilian Kromer ( Klavier ) aus Wien.
Preisträger mehrfacher nationaler und internationaler
Klavier & Musik Wettbewerben .

 

Werke:

Klavierwerke von Ludwig van Beethoven.

 

Ort:

St. Johannes Nepomuk Kapelle
Stadtbahnbogen 115, 1090 Wien

Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur St. Johannes Nepomuk Kapelle


Eintritt:

Erwachsenen 12.-
Jugend bis 18 J. & Studenten mit Ausweis: 7.-

 

Info und Anmeldung:

Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung )

oder E-Mail: info@cziffrastiftung.at

 

 



Samstag, 22. April 2017, 19:30 Uhr


Konzert der Cziffra-Stiftung
im Weinviertel

Violinabend mit Julian Walder


Julian Walder

Julian Walder ( Violine ), 16 Jähriger Geigenvirtuose aus Wien und
mehrfacher Preisträger nationaler und internationaler Musikwettbewerbe


Kristina Miller Koeckert

Kristina Miller Koeckert ( Klavier )


Werke:

Werke von Pjotr Iljitsch Tschaikowski. Wolfgang Amadeus Mozart,
Camille Saint-Saëns, Henri Wieniawski und Maurice Ravel

 

Ort:

Festsaal der Milleniumschule Ulrichskirchen
Neue Schule 1, 2122 Ulrichskirchen


Karte & Routenplan zur
Millennium Schule in Ulrichskirchen


Eintritt:

Freier Eintritt / Spenden für den Künstler erbeten
Inkl. Buffet

 

Info und Anmeldung:

Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung )

oder E-Mail: info@cziffrastiftung.at

 

 

 

 


 

Ehem. Konzerte der Cziffra Stiftung Wien 2016:

 



Freitag, 26. August 2016, 19:30 Uhr

 

Preisträgerkonzert
der Internationalen Sommerakademie
mit Cziffra-Preisverleihung


Ort:

ORF Radio Kulturhaus in Wien
Argentinerstraße 30, 1040 Wien

Googlemap zum STiftspaltz 1 , 3400 Klosterneuburg
Karte & Routenplan
Argentinerstr. 30, 1040 Wien


Info über das isa Festival:
https://www.mdw.ac.at/isa/




Samstag, 1. Oktober 2016, 19:30 Uhr


Eröffnungskonzert des
Festival der Klänge




Klavierabend Vladimir Kharin



Werke:

Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven, Franz Schubert, Frédéric Chopin,
Sergej Rachmaninow, Nikolai A. Rimski-Korsakov/ Georges Cziffra.


Ort:

St. Johannes Nepomuk Kapelle

Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur St. Johannes Nepomuk Kapelle

 

Eintritt: EUR 12.-, Jugeng bis 18 Jahre/StudentIn mir Ausweis, EUR 7.-

Info & Anmeldung: Cziffra-Stiftung
Mail: info@cziffrastiftung.at, Mobil: 06649777882

 


 

Freitag, 7. Oktober 2016, 19:30 Uhr

 

Klavierabenbd Kuisma Sippola

Klavier-Virtuose Kuisma Sippola


Junger Klavier-Virtuose Kuisma Sippola ( geb. Nov.2000 in Helsinki )
ist Georges-Cziffra-Preisträger 2015.

 

Werke:

Wolfgang Amadeus Mozart, Jean Sibelius, Frédéric Chopin,
Franz Liszt und Vecsey/Cziffra.


Ort:

Grosser Saal des Schloss Wolkersdorf
Schlossplatz 2120 Wolkersdorf

Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zum Schlossplatz in 2120 Wolkersdorf

 

Freier Eintritt/Spenden für den Künstler wird erbeten.
... mit Buffet.

Info & Anmeldung: Mobil: 066439777882
E-Mail: info@cziffrastiftung.at

 




Samstag, 8. Oktober 2016, 19:30 Uhr


Klavierabend Kuisma Sippola


Klavier-Virtuose Kuisma Sippola Helsinki

Junger Klavier-Virtuose aus Helsinki, Kuisma Sippola
( 15 Jahre alt ) ist Georges-Cziffra-Preisträger 2015


Werke:

Wolfgang Amadeus Mozart, Jean Sibelius, Frédéric Chopin,
Franz Liszt und Vecsey/Cziffra.


Ort:

St. Johannes Nepomuk Kapelle


Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur St. Johannes Nepomuk Kapelle


Eintritt: EUR 12.- Jugend bis 18 J. und StudenIn mit Ausweis, EUR 7.-

Info & Anmeldung Mobil: 06649777882
E-Mail: info@cziffrastiftung.at



 

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 19:30 Uhr

Konzert mit Belle Ting

 

Belle Ting   Joseph Avila

Belle Ting, (15) Geigen und Klavier Virtuosin aus Taiwan.
spielt in diesem Konzert sowohl Geige auch Klavier.
Joseph Avila (Klavierbegleitung)

 

Violine Programm:
C. Debussy, E. Ysaye, M. Ravel, K. Szymanowski,

D.Scarlatti, J. Brahms, J. Brahms /. Cziffra

 

Ort:

St. Johannes Nepomuk Kapelle


Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur St. Johannes Nepomuk Kapelle



Eintritt: EUR 12.- und StudentIn mit Ausweis EUR 7.-

Info & Anmeldung Mobil: 06649777882
E-Mail: info@cziffrastiftung.at

 


 

Samstag, 15. Oktober 2016, 19:30 Uhr


Konzert der Cziffra-Stiftung im Weinviertel
Celloabend Brendan Goh

 

Brendan Goh   Petra Bogády

Brendan Goh (Violioncello) , Petra Bogády (am Klavier)

 

Werke:

Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven:
Richard Strauss, Peter Iritsch Tschaikowski und Davis Popper.

 

Ort:

Festsaal der Milleniumschule Ulrichskirchen
Neue Schule 1, 2122 Ulrichskirchen


Karte & Routenplan zur
Millennium Schule in Ulrichskirchen

 

Eintritt frei /Spenden für die Künstler erbeten.
Inkl. Buffet.

 




Samstag, 22. Oktober 2016, 19:30 Uhr

 

Klavierabend Lukas Sternath


Lukas Sternath Pianist

Ein Ausnahmetalent aus Wien, der erst 14 Jahre junge
Pianist Lukas Sternath debütiert bei der Cziffra-Stiftung.

 

Programm:


Wolfgang Amadeua Mozart:
Fantasie und Sonate in c-Moll

Frédéric Chopin:
Andante Spianato et Grande Polonaise brillante op. 22

Robert Schumann:
Fantasiestücke op. 12

Franz Liszt:
Ungarische Rhapsodie no. 12
Johannes Brahms/Georges Cziffra Ungarischer Tanz no. 2

 

Ort:

St. Johannes Nepomuk Kapelle


Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur St. Johannes Nepomuk Kapelle

 

Eintritt: EUR 12.-
Jugend bis 18 Jahre und StudentIn mit Ausweis:EUR 7.-

Info & Reservierung: info@cziffrastiftung.at
Mobil: 06649777882



 

Samstag, 29. Oktober 2016, 19:30 Uhr

 

Finale des Festival der Klänge
Debütantenkonzert

Haowen Gao  

Haowen Gao (Klaviersolo) 10 Jähriger Pianist aus China

Luka Ljubas


Luka Ljubas (Violine) Preisträger zahlreicher
nationaler und internationaler Wettbewerbe

Tatsushi Yamakawa

Tatsushi Yamakawa (am Klavier)

 

Werke:

Michail I. Glinka, Edvard Grieg, Johannes Brahms/ Georges Cziffra,

Ludwig van Beethoven, César Franck u.a.

 

Ort:

St. Johannes Nepomuk Kapelle


Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur St. Johannes Nepomuk Kapelle

 

Eintritt: EUR 12.-, StudentInnen mit Ausweis:EUR 7.-


Info & Reservierung: info@cziffrastiftung.at
Mobil: 06649777882 (Cziffra-Stiftung)


 

Samstag, 5. November 2016, 19:30 Uhr


Sonderkonzert
"Hommage à Cziffra"


anlässlich des 95. Geburtstags von Georges Cziffra

Klavierduo Egri & Perti

Klavierduo Egri & Perti



Programm:


Antonín Dvorák: Slawische Tänze Op. 72 (1886) ? Auswahl
Béla Bartók: Ein Abend am Lande
Tanz-Suite (Bearbeitung für Klavier zu vier Händen von Attila Pertis)
Franz Liszt: Gaudeamus igitur Humoreske
Imre Széchényi (1825-1898): An Mariette
Franz Liszt: Ungarische Rhapsodie Nr. 12
Ungarische Rhapsodie Nr. 2

 

Ort:

St. Johannes Nepomuk Kapelle


Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur St. Johannes Nepomuk Kapelle

 

Eintritt: EUR 20.- StudentIn mit Ausweis EUR 15.- und Balkonplatz EUR 10.-

Info & Anmeldung: Cziffra-Stiftung
E-Mail: info@cziffrastiftung.at
Mobil: 06649777882



 

Freitag, 20. Mai 2016, 19:30 Uhr

Violinabend Julian Walder

( 15 jähriger Violin-Virtuose aus Österreich )
&
Evgeny Sinaiski
( am Klavier )

   

Werke:

Johannes Brahms, Henryk Wieniawski, Wolfgang Amadeus Mozart
und Peter Iritsch Tschaikowski


Ort:


Festsaal des Schloss Wolkersdorf
Schlossplatz 2120 Wolkersdorf

Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zum Schlossplatz in 2120 Wolkersdorf




Kostenbeitrag:


Freier Eintritt/ Spenden für die Künstler erbeten.



Info und Anmeldung:

Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung )

oder E-Mail: info@cziffrastiftung.at

 
 

 


Samstag, 28. Mai 2016, 19:30 Uhr


"Virtuose Klänge"

Konzert zur Unterstützung für den"Georges-Cziffra-Preis

 

Die Mitwirkenden:

     

  Brendan Goh (Violoncello)         Mitra Kotte (Solo Klavier)       Nicole Henter (Querflöte)



   

        Vera Karner (Klarinette)            Aurelia Visovan (Klavier)        Philippe Devaux (Pianist)

 

Moderation:

Tatjana Krasnova-Bals

 

Werke:

Franz Liszt, Georges Cziffra, Peter Iritsch Tschaikowski, Karl Juljewitsch Dawidow,
Georges Bizet, Franz Doppler, Camille Saint-Saëns, Johannes Brahms,
Alexander Skjabin und Bernhard Romberg.


Ort:

in der St. Johannes Nepomuk Kapelle
Währingergürtel 115, 1090 Wien -
beim Stadtbahnbogen 115, nächst Volksoper.

Die Kapelle ist mit den Straßenbahnlinien 40, 41 und 42
sowie der U6, Station Währinger Straße / Volksoper, erreichbar.

Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur St. Johannes Nepomuk Kapelle


Eintritt:

Erwachsenen 12.-
Jugend bis 18 J. & Studenten mit Ausweis: 7.-


Info und Anmeldung:

Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung )

oder E-Mail: info@cziffrastiftung.at

 
 
 

 

Ehem. Konzerte der Cziffra Stiftung Wien 2015:

 


 
 
 

Samstag, 7. Februar 2015, 19 Uhr


Klavierabend Yi-Chih Lu

Cziffra-Preisträger 2006


Ort: Festsaal des Collegium Pazmaneum ( im 3. Stock mit Lift )

Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur Boltzmanngasse 14, 1090 Wien

 

Werke:

Frédéric Chopin, Franz Liszt, Adolph Kurt Böhm,

Johannes Brahms/Georges Cziffra und Yi-Chih Lu Bearbeitung.


Der Eintritt ist frei. Spenden für den Künstler werden erbeten.

Info und Anmeldung:

Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung )

oder E-Mail: info@cziffrastiftung.at

 




Montag, 18. Mai 2015 , 19:30 Uhr


Klavierabend Maximiliuan Kromer



Werke:
Beethoven, Schubert, Liszt,
Rachmaninow und Brahms/Cziffra.


Ort:
Festsaal des Collegium Pazmaneum
( im 3. Stock mit Lift )


Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur Boltzmanngasse 14, 1090 Wien

 

Der Eintritt ist frei. Spenden für den Künstler werden erbeten.


Info und Anmeldung:

Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung )

oder E-Mail: info@cziffrastiftung.at

 




Sonntag, 31. Mai 2015, 19:30 Uhr

 

Freunde der Klavierkunst in Zusammenarbeit mit der Cziffra-Stiftung


CD - Presentation - Konzert

"Steps Through The Centuries"


                           

      Yury Revich ( Violine )        Alejandro Pico-Leonis ( Klavier )



Moderation: Elisabeth Heresch


Werke:
Giovanni Battista Pergolesi, Niccolò Paganini, Pabro de Sarasate,
Sergej Prokofiew, Samuel Barber, Franz Schubert, Nino Rota u.a.


Ort:
3013 Tullnerbach, Brahmsgasse 1

Googlemap zur Johannes  Brahmsgasse 1, 3013 Tullnerbach
Karte & Routenplan
zu Johannes Brahmsgasse 1, 3013 Tullnerbach



Kostenbeitrag € 15.- Allgemein inkl. Abendbuffet.

Es wird um Anmeldung bis vor 1 Tag vor dem Konzert gebeten.
Fax: 02233 - 53993, E-Mail: post@klavierkunst.at
Verein Freunde der Klavierfreunde

 

Info & Anmeldung:
Mobil: 06649777882 oder info@cziffrastiftung.at

 

 


 

Freitag, 28. August 2015, 19:30 Uhr


Preisträgerkonzert der isa mit
Georges-Cziffra-Preis Verleihung


Info: http://www.mdw.ac.at/isa/?PageId=3930


Ort:
ORF Radio Kulturhaus in Wien
Argentinerstraße 30, 1040 Wien

Googlemap zum STiftspaltz 1 , 3400 Klosterneuburg
Karte & Routenplan
Argentinerstr. 30, 1040 Wien



Info & Anmeldung:
Mobil: 06649777882 oder info@cziffrastiftung.at




Samstag, 29. August 2015, 19:30 Uhr


Konzert der Cziffra-Stiftung im Weinviertel

Klavierabend mit Mitra Kotte





Werke:

Werke von Niccolò Paganini, Wolfgang Amadeus Mozart
Pabro de Sarasate, Maurice Ravel und Robert Schumann

 

Ort:
Festsaal der Milleniumschule Ulrichskirchen
Neue Schule 1, 2122 Ulrichskirchen


Karte & Routenplan zur
Millennium Schule in Ulrichskirchen


Der Eintritt ist frei.

Spenden für den Künstler werden erbeten - inkl. Buffet.



Info & Anmeldung:
Mobil: 06649777882 oder info@cziffrastiftung.at
 
 

 
 

Dienstag, 22. September 2015, 13:30 Uhr

 

Kulturmittagskonzert

in Zusammenarbeit mit der Cziffra-Stiftung


Die Mitwirkenden: Julian Walder(Violine), Ulrich Manafi (Klarinett) und Vanessa Wang (Klavier)

   

Julian Walder(14 J.) , Ulrich Manafi (15J.) und Vanessa Wang (17J.)

 

Werke:
Frédéric Chopin,Franz Liszt, Brahms/Cziffra, Pablo de Sarasate,
Fritz Kreisler, Vittorio Monti, Caetano Donizetti u.a.

 

Ort:
MuTh Konzertsaal, Augartenspitz 1, 1020 Wien



Karte & Routenplan zu
Augartenspitz 1 , 1020 Wien


Kostenbeitrag:

Erwachsene 15.- Senioren: 12.- Jugend & Studenten: 7.-


Info und Anmeldung:
Tel. 015122281(Kulturmittag)

Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung )

oder E-Mail: info@cziffrastiftung.at
 

Samstag, 3. bis 31. Oktober 2015

10. Festival der Klänge

Konzertreigen der Cziffra Stiftung Wien

findet jeweils am Samstag um 19:30 Uhr statt

in der
St. Johannes Nepomuk Kapelle
Währingergürtel 115, 1090 Wien -
beim Stadtbahnbogen 115, nächst Volksoper.

Die Kapelle ist mit den Straßenbahnlinien 40, 41 und 42
sowie der U6, Station Währinger Straße / Volksoper, erreichbar.

Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur St. Johannes Nepomuk Kapelle


http://www.johanneskapelle.at

 

Eintritt:
Erwachsenen €12.-,
Jugend bis 18 J. & Studenten mit Ausweis: € 7.-

Abo für alle 5 Konzerte: €48.- und € 28.-


Info & Anmeldung:

Mobil: 06649777882 oder info@cziffrastiftung.at

 

 


 

Samstag, 3. Oktober 2015, 19:30 Uhr


Eröffnunskonzert des 10. Festival der Klänge

Violinabend Yury Revich

Yury Revich (Violine) und Hemma Tuppy am Klavier


 

Werke:
Gioseppe Tartini, Wolfgang Amadeus Mozart,
Ludwig van Beethoven und Niccolò Paganini.


Ort:
Johannes Nepomuk Kapelle

Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur St. Johannes Nepomuk Kapelle




Eintritt:
Erwachsene: € 12.-, Studenten: € 7.-



Info & Anmeldung:
Mobil: 06649777882 oder info@cziffrastiftung.at

 


Freitag, 9. Oktober, 19:30 Uhr

Klavierabend Susanna Kadzhoyan

Cziffra-Preisträgerin 2009




Werke:
Franz Liszt, Frédéric Chopin und Georges Cziffra.


Ort:
Festsaal des Schloss Wolkersdorf
Schlossplatz 2120 Wolkersdorf

Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zum Schlossplatz in 2120 Wolkersdorf


Eintritt frei!
Spende für den Künstler wird erbeten!
Inklusive Buffet.


Info und Anmeldung:
Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung )
oder E-Mail: info@cziffrastiftung.at

 

 



Samstag, 10. Oktober, 19:30 Uhr


Klavierabend Susanna Kadzhoyan

Cziffra-Preisträgerin 2009




Werke:
Franz Liszt, Frédéric Chopin und Georges Cziffra.

 

Ort:
Johannes Nepomuk Kapelle

Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur St. Johannes Nepomuk Kapelle



Eintritt:
Erwachsene: € 12.-, Studenten: € 7.-



Info & Anmeldung:
Mobil: 06649777882 oder info@cziffrastiftung.at

 



Samstag 17. Oktober 19:30 Uhr

Celloabend Brendan Goh

Brendan Goh ( 16J., Violoncello) & Joo Ann Koh am Klavier

 


Werke:

Luigi Boccherini, Johannes Brahms und Karl Davidow.


Ort:

Johannes Nepomuk Kapelle

Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur St. Johannes Nepomuk Kapelle



Eintritt:
Erwachsene: € 12.-, Studenten: € 7.-



Info & Anmeldung:
Mobil: 06649777882 oder info@cziffrastiftung.at




Samstag 24. Oktober 19:30 Uhr

Konzert mit Klavier & Flöte

Mitra Kotte(Klavier) & Nicole Henter (Flöte)

 



Werke:

F. Schubert, Schubert-Liszt und Cziffra-Vecsey,
Paganini, Frank Martin, Camille Saint Saëns

Ort:
Johannes Nepomuk Kapelle

Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur St. Johannes Nepomuk Kapelle



Eintritt:
Erwachsene: € 12.-, Studenten: € 7.-



Info & Anmeldung:
Mobil: 06649777882 oder info@cziffrastiftung.at



Samstag, 31. Oktober, 19:30 Uhr

Finale des Festival der Klänge 2015



Klavierabend
Erik T. Tawaststjerna

Gastspiel bei der Cziffra-Stiftung



Werke:
Ludwig van Beethoven, Joseph Haydn, Jan Sibelius und Franz Schubert / Franz Liszt


Ort:
Johannes Nepomuk Kapelle

Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur St. Johannes Nepomuk Kapelle



Eintritt:
Erwachsene: € 12.-, Studenten: € 7.-


Info & Anmeldung:
Mobil: 06649777882 oder info@cziffrastiftung.at

 




Sonntag, 1. November 2015, 19:30 Uhr

Konzert bei Freunden der Klavierkunst

Klavierabend Erik T. Tawaststjerna
Gastspiel bei der Cziffra-Stiftung



Werke:
Ludwig van Beethoven, Joseph Haydn, Jan Sibelius
und Franz Schubert / Franz Liszt


Ort:
3013 Tullnerbach, Brahmsgasse 1

Googlemap zur Johannes  Brahmsgasse 1, 3013 Tullnerbach
Karte & Routenplan
zu Johannes Brahmsgasse 1, 3013 Tullnerbach



Kostenbeitrag:
€ 20.- Mitglieder der Freunde der Klavierkunst und
Jugend bis 18 Jahre Gratis
inkl. Abendbuffet

Es wird um Anmeldung bis vor 1 Tag vor dem Konzert gebeten.
Fax: 02233/53993, E-Mail: post@klavierkunst.at
Verein Freunde der Klavierfreunde


Info und Anmeldung:
Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung )
oder E-Mail: info@cziffrastiftung.at

 

 



Sonntag. 15. November 2015, 11 Uhr

Klaviermatinée Maximilian Kromer



Werke:
Ludwig van Beethoven, Sergej Rachmaninow, Robert Schumann,
Franz Liszt, Johannes Brahms / Georges Cziffra

 

Ort:
Festsaal des Schloss Wolkersdorf
Schlossplatz 2120 Wolkersdorf

Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zum Schlossplatz in 2120 Wolkersdorf


Eintritt:
für alle € 10.- inkl. Begrüßungssekt oder Saft


Info und Anmeldung:
Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung )
oder E-Mail: info@cziffrastiftung.at

 
 



Ehem. Konzerte der Cziffra Stiftung Wien 2014:



 

Samstag, 04. Oktober bis Samstag, 01. November 2014


Festival der Klänge

Konzertreigen der Cziffra Stiftung Wien


jeweils am Samstag um 19:30 Uhr

Ort:

St. Johannes Nepomuk Kapelle
Währingergürtel 115, 1090 Wien

Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur St. Johannes Nepomuk Kapelle



Info: http://www.johanneskapelle.at

Adresse: Stadtbahnbogen 115, Nahe der Volksoper

Die Kapelle ist mit den Straßenbahnlinien 40, 41 und 42
sowie der U6, Station Währinger Straße/Volksoper, erreichbar.

Eintritt: €10.-,Jugend bis 18 Jahre und StudentIn mit Ausweis: € 5.-

Abo für alle 5 Konzerte: €40.- und € 20.-

Info und Anmeldung:

Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung )
oder E-Mail: cziffrastiftung@aon.at


__


Samstag, 4. Oktober 2014, 19:30 Uhr


Klavierabend Vladimir Kharin

Gastspiel beim Festival der Klänge der Cziffra Stiftung Wien


Werke:

J. S. Bach, F. Chopin,M. I. Glinka, A. N. Skriabin,
S. Rachmaninov, G. Cziffra.
 

__


Samstag, 11. Oktober 2014, 19:30 Uhr

Debütantenkonzert

im Rahmen des Festivals der Klänge der Cziffra Stiftung Wien

 
Julian Walder   Jingzi Huang   Kristina Miller-Koeckert
Julian Walder, 13jähriger Violinist

Geonhee Lee, 13 Jähriger Klavier-Virtuose aus Korea

Kristina Miller-Koeckert als Klavierbegleitung ( v.l.n.r. )


Werke:

Kreisler, Tschaikowsky, Mozart, Ysaye, Sarasate, Liszt,
Barakiew, Rimski-Korsakow / G. Cziffra, Scarlatti,
Schubert, Prokofjew und Brahms/Cziffrau.a.
 
__

Samstag, 18. Oktober 2014, 19:30 Uhr

 

Klavierabend Jingzi Huang

aus China, 15jähriger Klaviervirtuose

und mehrfacher Preisträger von Klavierwettbewerben

im Rahmen des Festivals der Klänge der Cziffra Stiftung Wien


Visa Sippola


Werke:

Ludwig van Beethoven, Franz Liszt und Rimski-Korsakow/Georges Cziffra.


__


Samstag, 25. Oktober 2014, 19:30 Uhr

 

Debütantenkonzert

im Rahmen des Festivals der Klänge der Cziffra Stiftung Wien

Ji Je Choe   Belle Ting   Alexander (Sasha) Leontjev
Ji Ye Choe aus Korea ( 7 Jahre alt )
Belle Ting aus Taiwan ( Klavier & Violine, 13 Jahre alt )
Alexander ( Sasha ) Leontjev aus der Ukraine ( Klavierbegleitung ) ( v.l.n.r. )



Werke:

Chopin,Vecsey/ Cziffra, Liszt, Rachmaninow, Tschaikowski, Vieuxtemps.
 
__


Samstag, 1. November 2014, 19:30 Uhr

 

Finale des Festival der Klänge

Klavierabend Eduard Kiprsky


Eduard Kiprsky

stammt aus Russland und ist Cziffra Preisträger 2007


Werke:

Johannes Brahms, Franz Liszt, Modest P. Mussorgski
Nikolai A. Rimski-Korsakow / Georges Cziffra



 


31. Oktober 2014, 19:30 Uhr


Klavierabend Eduard Kiprsky


Eduard Kiprsky

stammt aus Russland und ist Cziffra Preisträger 2007


Ort:

Festsaal des Schloss Wolkersdorf

Googlemap zum Schloss Wolkersdorf
Karte & Routenplan
zum Schloss Wolkersdorf

 

Werke:

Johannes Brahms, Franz Liszt, Modest P. Mussorgski,
Nikolai A. Rimski-Korsakow/Georges Cziffra
 
Freier Eintritt / Spende für den Künstler erbeten.
Info und Anmeldung:
Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung )
oder E-Mail: cziffrastiftung@aon.at

 

 


Donnerstag, 27. November, 19:30 Uhr


Festkonzert der Cziffra-Stiftung

" In Memoriam Georges Cziffra "

... anlässlich des 20. Todesjahres von Georgy Cziffra


Ort:


Balassi Institut, Collegium Hungaricum,
Hollandstr. 4, 1020 Wien


Mitwirkende:

Das Orchester der Schönen Künste mit ...

Dirigent:

Daniel Czefalvay

Daniel Csefalvay

Solisten:

Yury Revich   László Borbély   Nicole Henter   Svetlana Rode  

Yury Revich ( Violine ), László Borbély ( Klavier ) Nicole Henter ( Querflöte ),
Svetlana Rode ( Sopran ) und Daebum Lee ( Bariton ) ( v.l.n.r. )


Moderation:

Dr. Elisabeth Hersch

Dr. Elisabeth Hersch



Programm:

Josef Haydn, Pabro de Sarasate, Franz Liszt, Georges Cziffra,
Christoph Willibald Gluck, Adolphe Charles Adam u.a.
 
Eintritt: €12.-, Studenten: € 7.- Inkl. Buffet
Info und Anmeldung:
Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung )
oder E-Mail: cziffrastiftung@aon.at

 

 

Donnerstag, 18. September 2014, 19:30 Uhr


Debütantenkonzert der Cziffra Stiftung Wien
für Klavier & Cello


  Brendan Goh

Jingzi Huang, ein 15 Jähriger Klavier-Virtuose aus China und
mehrfacher Preisträger Internationaler Klavier-Wettbewerbe. (links)

Brendan Goh, ein 15jähriger Vilononcello-Virtuose aus Singapur
und Preisträger Internationaler Musik-Wettbewerbe. (rechts)

Ort:

Festsaal des Collegium Pazmaneum

( im 3. Stock mit Lift )

Karte & Routenplan zur
Bolzmanngasse 14, 1090 Wien
-direkt neben der US Botschaft



Werke:

Franz Liszt, Nikolai A. Rimski-Korsakow / G. Cziffra,
Johann Sebastian Bach, Gabriel Fauré, u. a.

Eintrittsfrei/Spenden für den Künstler wird erbeten.

Info und Anmeldung:
Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung )
oder E-Mail: cziffrastiftung@aon.at
 
 

 

Samstag, 27. September 2014, 19:30 Uhr


Sonderkonzert der Cziffra-Stiftung

anlässlich des 20. Todesjahr von Georges Cziffra

Egri & Pertis Klavier-Duo Abend

Egri und Pertis



Ort:

St. Johannes-Nepomuk Kapelle
Währingergürtel 115, 1090 Wien


Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur St. Johannes Nepomuk Kapelle



Werke:

Johannes Brahms, Sergei Rachmaninoff und Franz Liszt


Eintritt:
Erwachsene: € 20.-, Jugend bis 18 Jahre und
StudentInnen mit Ausweis € 15.-, Balkon: € 10.-


Info und Anmeldung:
Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung )
oder E-Mail: cziffrastiftung@aon.at




 

Freitag, 8. August, 19:30 Uhr


Konzert der Cziffra-Stiftung im Weinviertel

mit Yury Revich ( Violine ) und Hemma Tuppy ( Klavierbegleitung )


Jury Revich  

    Yury Revich   und   Hemma Tuppy
 

Ort:

Milleniumschule Ulrichskirchen


Karte & Routenplan zur
Millennium Schule in Ulrichskirchen
 

Werke:

Beethoven, Paganini u.a.

Eintrittfrei, Spenden für den Künstler erbeten.
Nach dem Konzert laden wir Sie herzlichst für ein Buffet.ein.

Info und Anmeldung:

Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung )
oder E-Mail: cziffrastiftung@aon.at

 


 

Freitag, 22. August 2014, 19:30 Uhr


Preisträgerkonzert der isa mit
Georges-Cziffra-Preis Verleihung

 

Ort:

ORF Radio Kulturhaus in Wien
Argentinerstraße 30, 1040 Wien

Googlemap zum STiftspaltz 1 , 3400 Klosterneuburg
Karte & Routenplan
Argentinerstr. 30, 1040 Wien


Info: http://www.mdw.ac.at/isa/?PageId=3930

Info und Anmeldung:
Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung )
oder E-Mail: cziffrastiftung@aon.at

 

 

 

Samstag, 21. Juni 2014, 18.30 Uhr


"Liszt MaraTöne" - Klavierzyklus V

Susanna Kadzhoyan ( Klavier - Georges-Cziffra-Preisträgerin 2007 )
Eri Mantani ( Klavier - 2. beim Int. Liszt Klavierwettbewerb in Breslau )
und Vanessa Benelli Mosell ( Klavier )

Susanna Kadzhoyan   Eri Mantani   Vanessa Benelli Mosell
S. Kadzhoyan              E. Mantani                V. Benelli-Mosel

Ort:

Franz Liszt Konzertsaal Raiding,
Lisztstraße 46, A-7321 Raiding


Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur Lizststrasse 46, 7321 Raidung

 


Programm:

F. Liszt: Ungarische Rhapsodien Nr.2, 6, 10, 12 & 13
F. Liszt: Sonate h-moll Ballade Nr.2
F. Liszt: Rhapsodie espagnole Aida. Danza sacra e duetto finale
F. Liszt: Tarantella Grand Galop chromatique Mélodies polonaises
F. Liszt: Capriccio alla turca sur des motifs des Ruines d'Athènes de Beethoven
 
Karten: EUR 39,- / 33,- / 27,- / 21,-
Ticketbüro Liszt Festival Raiding

Öffnungszeiten: Mo - Do: 8:00 - 15:00 Uhr, Fr: 8:00 - 12:00 Uhr
T: +43 (0)2619-51047 F: +43 (0)2619-51047-22
raiding@lisztzentrum.at

 



Donnerstag, 8. Mai 2014, 19:00 Uhr


Eine Konzertreihe junger Talente der Klassik im Stift Klosterneuburg,
veranstaltet von Kroatischer Botschaft, Ungarischem Kulturinstitut
und der Cziffrastiftung Wien

Nicole Henter ( Querflöte ) & Viktor Jugovic ( Klavier )

Nicole Henter       Viktor Jugovic


Ort:  Augustinus-Saal des Stiftes Klosterneuburg

Googlemap zum STiftspaltz 1 , 3400 Klosterneuburg
Karte & Routenplan
Stiftsplatz 1, 3400 Klosterneuburg

Programm: Beethoven, C.P.E. Bach, F. Schubert, C.P. Taffanel,
B. Papandopulo, S. Prokofjew, Brahms/Cziffra u.a.

Eintritt: 16,- / Erwachsenen, 8,- / Kind ( zwischen 7 u. 14 Jahren ),
32,00 / Familie ( 2 Erw. und 1 - 3 Kinder ), Kleinkinder frei.
Jedes Ticket beinhaltet einen Gutschein für ein Stiftsticket.
Tickets: Kartenvorverkauf Besucherempfang
Stift / Kassa, Stiftsplatz 1, 3400 Klosterneuburg,
täglich 10.00 - 17.00 Uhr, Tel: +43/2243/411-212,
tickets@stift-klosterneuburg.at oder Abendkassa vor Ort

Info und Anmeldung:
Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung )
oder E-Mail: cziffrastiftung@aon.at
 

 

Sonntag, 27. April 2014, 19:30 Uhr


Freunde der Klavierkunst in Zusammenarbeit mit der Cziffra-Stiftung

Flötenkonzert Ksenia Arsenova

Klavierbegleitung: Daniel Csefalvay


   


Ort: Johannes Brahmsgasse 1, 3013 Pressbaum

Googlemap zur Johannes  Brahmsgasse 1, 3013 Tullnerbach
Karte & Routenplan
zur Johannes Brahmsgasse 1, 3013/Tullnerbach

Programm: Wolfgang Amadeus Mozart, Carl Philipp Emanuel Bach, François Born,
Giulio Briccialdi, Sigfrid Karg-Elert und Christoph Willibald von Gluck


Kostenbeitrag € 20.- Jahresmitglieder und
Jugendliche bis 18 gratis inkl. Abendbuffet.


Es wird um Anmeldung bis vor 1 Tag vor dem Konzert gebeten.
Fax: 02233/53993, E-Mail: post@klavierkunst.at
Verein Freunde der Klavierfreunde


Info und Anmeldung:
Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung )
oder E-Mail: cziffrastiftung@aon.at
 

 

18. und 20. März, jeweils 11 Uhr

Kulturmittagskonzerte

in Zusammenarbeit mit der Cziffra-Stiftung.

Mitwirkende: 2 junge Klavier-Virtuosen der Cziffra-Stiftung.
     
Geonee Lee (12J.)   und   Jingzi Hunang (14J.)
Ort: Festsaal des Alten Rathaus, 2. Stock.
Wipplingerstraße 8, 1010 Wien
Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur Wipplingerstrasse 8 , 1010 Wien


Werke von Frédéric Chopin, Sergei Prokofjew, Johannes Brahms / Georges Cziffra,
Franz Schubert, Franz Liszt und Rimsky-Korsakow / Georges Cziffra
Eintrittspreis: € 13.- , Senioren: € 11.- , Jugendliche und Behinderte: € 6.50


Info und Anmeldung:
Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung )
oder E-Mail: cziffrastiftung@aon.at
 

 



Ehem. Konzerte der Cziffra Stiftung Wien 2013:


 
Dienstag, 17. September, 2013, 19:30 Uhr

Collegium Pazmaneum in Zusammenarbeit mit der Cziffra-Stiftung

Klavierabend Viktor Jugovic

Viktor Jugovic - Cziffra Stiftung Wien

Ort: Festsaal des Collegium Pazmaneum

Boltzmanngasse 14, 1090 Wien 3. Stock, neben der US Botschaft.

Werke von Ludwig van Beethoven, Johann Sebastian Bach, Sergej Prokofjew,
Frédéric Chopin und Brahms/Cziffra.

Eintritt frei/ Spenden für den Künstler erbeten

Info und Anmeldung: Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung ) oder E-Mail: cziffrastiftung@aon.at

 


15. und 17. Oktober 2013, jeweils 11:00 Uhr

Kulturmittagkonzert in Zusammenarbeit mit der Cziffra-Stiftung

Klavierkonzert Vanessa Wang

Vanessa Wang - Cziffra Stiftung Wien

Alten Rathaus, Wipplingerstr. 8, 1010 Wien

Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur Wipplingerstrasse 8 , 1010 Wien



Programm: J.S.Bach, Liszt, Schubert, Chopin, Brahms/Cziffra,
Kostenbeitrag: € 13.- ,Senioren € 11.- Jugend/Rollstuhlf. € 6,50

Info und Anmeldung: Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung ) oder E-Mail: cziffrastiftung@aon.at
 




Donnerstag, 31.Oktober, 19:30 Uhr

Klavierabend Eduard Kiprsky




Mehrfacher, internationaler Preisträger, u.a. Georges-Cziffra-Preis 2007


Ort: Festsaal des Collegium Pazmaneum.
Boltzmanngasse 14, 1090 Wien 3. Stock,
neben der US Botschaft.

Programm: Werke von Ludwig van Beethoven, Sergei Prokofjew,
Claude Debussy, Franz Liszt und Rimsky-Korsakow/Georges Cziffra.

Eintritt frei/ Spenden für den Künstler erbeten.

Info und Anmeldung: Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung ) oder E-Mail: cziffrastiftung@aon.at



Festival der Klänge

Konzertreigen der Cziffra-Stiftung

von 5. Oktober bis 2. November 2013


jeweils am Samstag, Beginn: 19: 30 Uhr


in der St. Johannes-Nepomuk Kapelle

Währinger Gürtel 115, 1090 Wien
Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur St. Johannes Nepomuk Kapelle
Eintritt pro Konzert: Erwachsene € 10.-
Jugend bis 18 Jahre / Studenten mit Ausweis € 5.-
Abonnement: Erwachsene € 40.- / Studenten: € 20.-

Info und Anmeldung: Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung ) oder E-Mail: cziffrastiftung@aon.at





Samstag, 5. Oktober 2013, 19:30 Uhr

Violinabend Yury Revich &
am Klavier Susanna Kadzhoyan

 Yury Revich - Cziffra Stiftung Wien  Susanna Kadzhoyan - Cziffra Stiftung Wien

( Yury Revich ist mehrfacher Preisträger von Int. Violine Wettbewerben )
( Susanna Kadzhoyan ist die Cziffra-Preisträgerin 2009 )
Werke von Ludwig van Beethoven, César Frank und Maurice Ravel
Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur St. Johannes Nepomuk Kapelle
Eintritt pro Konzert: Erwachsene € 10.-
Jugend bis 18 Jahre / Studenten mit Ausweis € 5.-
Abonnement: Erwachsene € 40.- / Studenten: € 20.-
Info und Anmeldung: Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung ) oder E-Mail: cziffrastiftung@aon.at






Samstag, 12. Oktober 2013, 19:30 Uhr

Debütantenkonzert
mit Geonhee Lee & Elisabeth Waglechner

Geonhee Lee - Cziffra Stiftung Wien   Geonhee Lee - Cziffra Stiftung Wien

Geohee Lee ist 11 Jahre alt und bereits mehrfacher Preisträger bei Int. Klavier Wettbewerben.

Elisabeth Waglechner ist 16 Jahre alt und ebenfalls mehrfache Preisträgerin bei Int. Klavier Wettbewerben.
Werke von Edvard Grieg, Robert Schumann, Sergej Rachmaninov,
Frédéric Chopin, Franz Liszt und Johannes Brahms/Georges Cziffra
Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur St. Johannes Nepomuk Kapelle
Eintritt pro Konzert: Erwachsene € 10.-
Jugend bis 18 Jahre / Studenten mit Ausweis € 5.-
Abonnement: Erwachsene € 40.- / Studenten: € 20.-

Info und Anmeldung: Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung ) oder E-Mail: cziffrastiftung@aon.at






Samstag, 19. Oktober 2013, 19:30 Uhr

Klavierabend Péter Tóth

Franz Liszt -Preisträger in Weimar 2000
Werke von Josef Haydn, Ludwig van Beethoven, Franz Liszt und Ferenc von Vecsey/ Georges Cziffra
Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur St. Johannes Nepomuk Kapelle
Eintritt pro Konzert: Erwachsene € 10.-
Jugend bis 18 Jahre / Studenten mit Ausweis € 5.-
Abonnement: Erwachsene € 40.- / Studenten: € 20.-

Info und Anmeldung: Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung ) oder E-Mail: cziffrastiftung@aon.at






Samstag, 26. Oktober 2013, 19:30 Uhr

Klavierabend Susanna Kadzhoyan

Susanna Kadzhoyan

Mehrfache Int. Preisträgerin u.a. Georges-Cziffra-Preis 2009
Werke von Franz Liszt, Claude Debussy, Sergej Rachmaninow
und Aram Khachaturjan / Georges Cziffra

Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur St. Johannes Nepomuk Kapelle
Eintritt pro Konzert: Erwachsene € 10.-
Jugend bis 18 Jahre / Studenten mit Ausweis € 5.-
Abonnement: Erwachsene € 40.- / Studenten: € 20.-

Info und Anmeldung: Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung ) oder E-Mail: cziffrastiftung@aon.at





Samstag, 2. November 2013, 19:30 Uhr

Violine & Klavier Duo Konzert

Emanuel Tjeknavorian & Maximilian Kromer

    Maximilian Kromer - Cziffra Stiftung Wien 2012
Emanuel Tjeknavorian ( Violine ) erhielt den 2. Preis Eurovision Young Musicians 2012.

Maximilian Kromer ( Klavier ) ist mehrfacher nationaler und internationaler Preisträger.


Werke von Georges Bizet/Franz Waxmann, Johannes Brahms,
Ludwig van Beethoven und César Frank.


Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur St. Johannes Nepomuk Kapelle


Eintritt pro Konzert: Erwachsene € 10.-
Jugend bis 18 Jahre / Studenten mit Ausweis € 5.-
Abonnement: Erwachsene € 40.- / Studenten: € 20.-

Info und Anmeldung: Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung ) oder E-Mail: cziffrastiftung@aon.at




Freitag, 23. August 2013, 19:30 Uhr

Cziffra-Preis-Verleihung

beim Preisträgerkonzert der isa “Prag-Wien-Budapest“


im ORF Radio Kulturhaus. Adresse: Argentinerstr. 30a , 1040 Wien.
Info: www.isa-music.org

Info und Anmeldung: Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung ) oder E-Mail: cziffrastiftung@aon.at





Freitag, 9. August 2013, 19:30 Uhr

Klavierabend Maximilian KROMER

Mehrfacher nationale und internationaler Preisträger
Maximilian Kromer - Cziffra Stiftung Wien
in der Millenniumsschule, Adresse:
Neue Schule 1, 2122 Ulrichskirchen

Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur Neue Schule 1, 2122 Ulrichskirchen

Programm: Chopin, Liszt, Beethoven und Brahms/Cziffra.
Eintrittsfrei / Spenden für den Künstler erbeten.
 
Info und Anmeldung: Mobil: 0664 9777882 (Cziffra-Stiftung) oder E-Mail: cziffrastiftung@aon.at
 

 

Festkonzert der Cziffra-Stiftung

am 9. April 2013, 19 Uhr im Festsaal des Balassi Institut-Collegium Hungaricum.
Adresse: Hollandstrasse 4, 1020 Wien, direkt bei der Salztorbrücke.

Schirmherrschaften von IE. Marjatta Rasi ( Botschafterin der Republik Finnland )
und SE. Vince Szalay-Bobrovniczky ( Botschafter der Republik Ungarn )

Mitwirkende


                  Klavierabend Visa Sippola - Cziffra Stiftung Wien
Ivett Gyöngyösi aus Ungarn        Visa Sippola aus Finnland
(Cziffra-Preisträgerin 2009)          (Cziffra-Preisträger 2012)


Klavierwerke von Frédéric Chopin, Franz Liszt, Jean Sibelius und Transkription
von Georges Cziffra zu Themen von Giuseppe Verdi und Ferenc von Vecsey.

Eintritt: € 10.-, Jugend und StudentIn mit Ausweis € 5.-

inkl. Finischem und Ungarischen Buffet

Info und Karten Reservierung:

Mobil: 06649777882 ( Cziffra-Stiftung )

E-Mail: cziffrastiftung@aon.at

 

 

 



Konzerte der Cziffra Stiftung Wien 2012:




Sonntag, 14. Oktober 2012 , 18:00 Uhr


Collegium Pazmaneum in Zusammenarbeit mit der Cziffra Stiftung Wien

Klavierabend László Borbély

László Borbély - Cziffra Stiftung Wien


Ort: Festsaal des Collegium Pazmaneum

Boltzmanngasse 14, 3. Stock, 1090 Wien nahe der US Botschaft.

Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur Boltzmanngasse 14, 1090 Wien

Programm: Frédéric Chopin, Franz Liszt, Claude Debussy
und Johann Strauss Sohn/Georges Cziffra



Eintritt frei / Spenden für den Künstler erbeten

Info: 0664 - 9777 882 (Cziffra-Stiftung)



Festival der Klänge

Konzertreigen der Cziffra-Stiftung in der St. Johannes-Nepomuk Kapelle

von 6. Oktober bis 3. November 2012

jeweils am Samstag, Beginn: 19: 30 Uhr

Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur St. Johannes Nepomuk Kapelle


Eintritt pro Konzert: Erwachsene € 10.-

Jugend bis 18 Jahre / Studenten mit Ausweis € 5.-

Abonnement: Erwachsene € 40.- / Studenten: € 20.-


6. Oktober 2012 , 19:30 Uhr


Klavierabend Maximilian Kromer


Maximilian Kromer - Cziffra Stiftung Wien 2012


Werke von Franz Liszt, Ludwig van Beethoven, Felix Mendelssohn
und Johannes Brahms/ Georges Cziffra


am Samstag, Beginn: 19: 30 Uhr

Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur St. Johannes Nepomuk Kapelle

Eintritt pro Konzert: Erwachsene € 10.-

Jugend bis 18 Jahre / Studenten mit Ausweis € 5.-

Abonnement: Erwachsene € 40.- / Studenten: € 20.-



13. Oktober 2012 , 19:30 Uhr


Klavierabend László Borbély


László Borbély - Cziffra Stiftung Wien


Werke von Franz Liszt, Claude Debussy, Frédéric Chopin
und Johann Strauss Sohn/ Georges Cziffra

am Samstag, Beginn: 19: 30 Uhr

Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur St. Johannes Nepomuk Kapelle


Eintritt pro Konzert: Erwachsene € 10.-

Jugend bis 18 Jahre / Studenten mit Ausweis € 5.-

Abonnement: Erwachsene € 40.- / Studenten: € 20.-



20. Oktober 2012 , 19:30 Uhr


Debütantenkonzert mit 2 Pianistinnen
Vanessa Wang & Patricia Ziyi Hu



   


Werke von J. S. Bach, Johannes Brahms, Frédéric Chopin, Franz Liszt,
Franz Schubert, Brahms / Cziffra und Vecsey / Cziffra.

am Samstag, Beginn: 19: 30 Uhr

Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur St. Johannes Nepomuk Kapelle


Eintritt pro Konzert: Erwachsene € 10.-

Jugend bis 18 Jahre / Studenten mit Ausweis € 5.-

Abonnement: Erwachsene € 40.- / Studenten: € 20.



27. Oktober 2012 , 19:30 Uhr



Konzert mit 2 Violinisten und Klavier

Ekaterina Frolova, Tymur Melnyk & Patrick Lechner



Ekaterina Frolova - Cziffra Stiftung Wien   Tymur Melnyk - Cziffra Stiftung Wien   Patrick Lechner - Cziffra Stiftung Wien



Werke von Eugène Ysaÿe, Johannes Brahms, Robert Schumann, Fritz Kreisler:

am Samstag, Beginn: 19: 30 Uhr

Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur St. Johannes Nepomuk Kapelle


Eintritt pro Konzert: Erwachsene € 10.-

Jugend bis 18 Jahre / Studenten mit Ausweis € 5.-

Abonnement: Erwachsene € 40.- / Studenten: € 20.-



3. November 2012 , 19:30 Uhr


Debütantenkonzert mit Violine, Klavier und Cello

Maine Nishiyama, Ryoma Takagi & Jan Bogdan

Maine Nishiyama - Cziffra Stiftung Wien   Ryoma Takagi  - Cziffra Stiftung Wien   Jan Bogdan - Cziffra Stiftung Wien


Werke von Henryk Wieniawski, Giuseppe Tartini, Fritz Kreisler, Johannes
Brahms, Sergej Rachmaninow, Georges Cziffra, Luigi Boccherini,
David Popper, Antonin Dvorak, Bohuslav Martinu.


am Samstag, Beginn: 19: 30 Uhr

Googlemap zur Johannes Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplan
zur St. Johannes Nepomuk Kapelle


Eintritt pro Konzert: Erwachsene € 10.-

Jugend bis 18 Jahre / Studenten mit Ausweis € 5.-

Abonnement: Erwachsene € 40.- / Studenten: € 20.-



Samstag, 12. Mai 2012 , 18:00 Uhr


Klavierabend Maximilian Kromer


Maximilian Kromer - Cziffra Stiftung Wien


16 Jähriger Int. Preisträger aus Wien


Programm: Beethoven´s Waldstein Sonate, J.S. Bach,

Chopin: Sonate mit der Trauermarsch,

Brahms / Cziffra - Ungarischer Tanz Nr. 6

Ort: Festsaal des Collegium Pazmaneum

Boltzmanngasse 14, 1090 Wien nahe der US Botschaft.

Eintrittsfrei / Spende für den Künstler erbeten.




Sonntag, 17. Juni 2012 , 19:30 Uhr

Klavierabend Visa Sippola


Klavierabend Visa Sippola


Int. Preisgekrönter Klavier-Virtuose aus Helsinki

Programm: Sibelius, Clementi, Debussy, Ravel und Verdi/Cziffra (Il Trouvatore)

Ort: Im Haus der Verein"Freunde der Klavierkunst"

Adresse: J. Brahmsgasse 1, 3013 Pressbaum / Tullnerbach www.klavierkunst.at

Kostenbeitrag: €15.- Inkl. Abendbuffet, Mitglieder und unten 18 Jahren freier Eintritt:

Bitte verbindliche Voranmeldung bis vor 1 Tag des Konzert unten Fax: 02233/53993

E-Mail: post@klavierkunst.at oder Mobil: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung ) erbeten.

 


Montag, 18. Juni 2012 , 19:30 Uhr


Klavierabend Visa Sippola


Klavierabend Visa Sippola - Cziffra Stiftung Wien


Int. Preisgekrönter Klavier-Virtuose aus Helsinki



Ort: Festsaal des Collegium Pazmaneum

Boltzmanngasse 14, 1090 Wien nahe der US Botschaft.

Programm: Sibelius, Liszt und Verdi / Cziffra

Eintrittsfrei / Spende für den Künstler erbeten.

 



Konzerte der Cziffra Stiftung Wien 2011:




Solo Klavierkonzert
mit Susanna Kadzhoyan

Susanna Kadzhoyan

der Kulturmittag im Barocksaal des Alten Rathaus,

Wipplingerstraße 8, 1010 Wien


Programm: Werke von Robert Schmann und Franz Liszt.

Termine:


15. November 2011 , 12:30 Uhr,

16. November 2011 , 12:30 Uhr,

17. November 2011 , 12:30 Uhr.

 

Eintrittspreise: 10.- Senioren: 8.- Studenten: € 5.-

Kartenreservierung: Tel. 01/512 22 81 ( Kulturmittag ) oder

Info und Reservierung: 0664 9777882 ( Cziffra Stiftung Wien )



Klavierkonzert mit Susanna Kadzhoyan
(Cziffra-Preisträgerin 2009)

und Oboist Sebastian Skocic

Susanna Kadzhoyan   Sebastian Skocic

am 15. November 2011 , 19:00 Uhr,


Konzert mit Oboe und Klavier

im Russischen Kulturinstitut,

Brahmsplatz 8, 1040 Wien

Programm: Werke von Franz Liszt, Benjamin Britten und
Robert Schumann und Russische Komponisten.

Eintrittsfrei mit Spende



László Borbèly Liszt Klavierabend

László Borbèly


Klavierkonzert

am Sonntag, 11. September, 19:30 Uhr

im Verein "Freunde der Klavierkunst"

Info und Reservierung: Tel: 02233/53015, Fax: 02233/53993,

E-Mail:postmaster@klavierkunst.at

Johannes Brahmsgasse 1

3013 Pressbaum / Tullnerbach



Herbstkonzert Festival der Klänge

Konzertreigen der Cziffra Stiftung

von 1. Oktober - 5. November

Anlässlich des 90. Geburtstages von Georges Cziffra
und
des 200. Geburtstages von Franz Liszt

in der St. Johannes-Nepomuk Kapelle.

Jeden Samstag um 19:30 Uhr.

Währinger Gürtel Bogen 115, 1090 Wien, Nahe der Volksoper


Karte & Routenplaner


Info und Reservierung: 0664 9777882 ( Cziffra Stiftung Wien )

E-Mail: cziffrastiftung@aon.at

Info-Folder (pdf) Download



Daria Goremykina Klavierabend

( Cziffra-Preisträgein 2010)

Daria Goremykina

Klavierkonzert

im Russischen Kulturinstitut, Brahmsplatz 8, 1040 Wien

Programm: Franz Liszt, Ludwig van Beethoven, Igor Strawinski,

ALEXANDER N. SKRJABIN, JOHANN STRAUSS SOHN/GEORGES CZIFFRA


Donnerstag, 13. Oktober, 19 Uhr

Info und Reservierung: 0664 9777882 ( Cziffra Stiftung Wien )





Klavierkonzert mit Susanna Kadzhoyan
( Cziffra-Preisträgerin 2009 )

Susanna Kadzhoyan  


Solo Klavierkonzert

der Kulturmittag im Barocksaal des Alten Rathaus,

Wipplingerstraße 8, 1010 Wien

Programm: Werke von Alexander N. Skriabin, Robert Schmann und Franz Liszt.

15. November 2011 , 12:30 Uhr,

16. November 2011 , 12:30 Uhr,

17. November 2011 , 12:30 Uhr.

Eintrittspreise: € 10.-   Senioren: € 8.-   Studenten: € 5.-

Kartenreservierung: Tel. 01/512 22 81 ( Kulturmittag ) oder

Info und Reservierung: 0664 9777882 ( Cziffra Stiftung Wien )





Klavierkonzert mit Susanna Kadzhoyan
(Cziffra-Preisträgerin 2009)

und Oboist Sebastian Skocic

Susanna Kadzhoyan    Sebastian Skocic


Klavierkonzert mit Oboe

im Russischen Kulturinstitut, Brahmsplatz 8, 1040 Wien

Programm: Werke von Alexander N.Skriabin, Benjamin Britten und Robert Schumann.

15. November 2011 , 19:00 Uhr,

Eintrittsfrei mit Spende

Info und Reservierung: 0664 9777882 ( Cziffra-Stiftung )





Georges Cziffra Preis Verleihung

am 26. August, 19:30 Uhr im Rahmen der

Preisträgerkonzert der Internationale Sommerakademie

"Prag-Wien-Budapest" im ORF Radio-Kulturhaus

Argentinerstraße 30a, 1040 Wien

Cziffra Stiftung - Konzert im ORF Radio Kulturhaus
Karte & Routenplaner

Info: http://www.isa-music.org






Konzerte der Cziffra Stiftung Wien 2008:



22. August 2008


Georges Cziffra Preis Verleihung

Preisträgerkonzert der Internationalen Sommerakademie
"Prag-Wien-Budapest" im ORF Radio Kulturhaus


www.mdw.ac.at/isa


19:30 Uhr in der 1090 Wien, Argentinerstraße 30a


Karte & Routenplaner


Info und Reservierung: Mobil: 0664 9777882





4. - 25. Oktober 2008



Festival der Klang
"Konzertreigen der Cziffra Stiftung"


  ACS - Cziffra Stiftung Wien  Cziffra Foundation Vienna   Johannes nepomuk Kapelle - Cziffra Stiftung Wien  Alserkulturgrund - Cziffra Stiftung Wien

Privat Sponsor für Klavier: Herr Günter Strnadt

Eintrittspreise: € 10.-, Studenten mit Ausweis: € 5.-


19 Uhr in der St. Johannes-Nepomuk Kapelle


Karte & Routenplaner


Info und Reservierung: Mobil: 0664 9777882




4. Oktober 2008


Abend mit Klaviertrio


Hemma Tuppy       Freya Tuppy       Harriet Krijgh

Hemma Tuppy (Klavier)  -  Freya Tuppy ( Violine )  -  Harriet Krijgh ( Cello )


Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Schubert, Felix Mendelssohn u.a.


19 Uhr in der St. Johannes-Nepomuk Kapelle


Karte & Routenplaner


Info und Reservierung: Mobil: 0664 9777882




11. Oktober 2008


László Holics Klavierabend


László Holics

Laureat der Fondation Cziffra in Frankreich aus Ungarn.

Werke von Chopin, Liszt, Debussy, Kodály und Brahms / Cziffra.


19 Uhr in der St. Johannes-Nepomuk Kapelle


Karte & Routenplaner


Info und Reservierung: Mobil: 0664 9777882




18. Oktober 2008

Momoka Masuda Klavierabend



Momoka Masuda

Cziffra Preisträgerin in der VIP Academy 2005 aus Japan.

Werke von Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart,
Sergej Rachmaninow, Maurice Ravel, Johannes Brahms / Georges Cziffra
und Franz Liszt.




19 Uhr in der St. Johannes-Nepomuk Kapelle


Karte & Routenplaner


Info und Reservierung: Mobil: 0664 9777882




25. Oktober 2008

Yi-Chih Lu Klavierabend


Yi-Chih Lu

Cziffra Preisträger in der ISA "Prag-Wien-Budapest" 2006 aus Taiwan.



Werke von: Joseph Haydn, Beethoven, Adolph Kurt Böhm, Hung Chi Lien,

Johannes Brahms/Georges Cziffra und Robert Schumann




19 Uhr in der St. Johannes-Nepomuk Kapelle

Johannes-Nepomuk Kapelle
Karte & Routenplaner


Info und Reservierung: Mobil: 0664 9777882




Konzerte der Cziffra Stiftung Wien 2007:




  14. April 2007

Debütanten Konzert der Cziffra Stiftung

19.00 Uhr in der St. Johannes-Nepomuk Kapelle
Wien 9, Währinger Gürtel, neben Volksoper


Die Kapelle steht am Inneren Währinger Gürtel bei Nr. 88 und ist mit den Strassenbahnlinien 40, 41
und 42 sowie mit der U6, Station Währingerstrasse/Volksoper erreichbar.

mit Lara und Luka Kusztrich (Violine) erste 13 und 15 jährige Geschwister-Paar,
mehrfache Preisträger von nationalen und internationalen Violine-Wettbewerben.

Lara und Luka Kusztrich
Lara und Luka Kusztrich

Nicole Henter (Flöte) 1. Preis beim Vilmos Bantai Querflötisten-Wettbewerb 2005, Budapest.

Nicole Henter
Nicole Henter

Klavierbegleitung : Christian Heitler und Daniel Csefalvay
Werke von: Eugene Ysaÿe, Pablo de Sarasate, Henryk Wieniawski,
Jules Massnet, J. S. Bach, C. Ph. E. Bach, Jehan Alain u.a.m.

Eintrittspreise: Euro 7.- und Jugendliche bis 18 J./Studenten mit Ausweis: Euro 5.-
Info und Reservierung, Mobil: 0664 9777882 (Cziffra Stiftung)




ARCHIV:   28. April 2007

Liederabend in der St. Johannes-Nepomuk Kapelle
Wien 9, Währinger Gürtel, neben Volksoper


Die Kapelle steht am Inneren Währinger Gürtel bei Nr. 88 und ist mit den Strassenbahnlinien
40, 41 und 42 sowie mit der U6, Station Währingerstrasse/Volksoper erreichbar.

Liederabend mit Yuko Mitani (Sopran) Sie sang Rolle der Mi in
"Das Land des Lächelns" Seefestspiele Mörbisch 2001.
Klavierbegleitung: Mami Teraoka

Yuko Mitani
Yuko Mitani

Werke von Stefano Donaudy, Ermanno Wolf-Ferrari, Alexander Zemlinsky,
Japanische Volkslieder in moderner Bearbeitung u.a.m.

Eintrittspreise: Euro 10.- und Jugendliche bis 18 j./Studenten mit Ausweis: Euro 5.-
Info und Reservierung, Mobil: 0664 9777882 (Cziffra Stiftung)



ARCHIV:   9. Mai 2007

Violinabend mit Esther Kim
in der Gesellschaft für Musiktheater

Wien 9, Türkenstrasse 19/ 1. Stock
Tel. 317 0699, Fax 310 8292


Preisträgerin der Yehudi Menuhin Wettbewerb 2002

Esther Kim
Esther Kim

Hemma Tuppy (Klavier) Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Pablo de
Sarasate, Eugene Ysaÿe und Ludwig van Beethoven

Eintritt für Mitglieder der Gesellschaft für Musiktheater frei, Gäste: Euro 15.-
Info und Reservierung, Mobil: 0664 9777882 (Cziffra Stiftung)

 


ARCHIV:   Dienstag, 5. Juni 2007, 19:30 Uhr

Konzert der Cziffra Stiftung
im Ungarischen Kulturinstitut Wien 2, Hollandstrasse 4



Zsuzsanna Tihanyi (Klavier) Franz Liszt Sonderpreisträgerin aus Ungarn
und Innovations-Duo (Anna Savytska und Jakub Dzialak) 1. Preis beim
16. Internationalen Kammermusikwettbewerb in Thessaloniki.

Werke von J.S. Bach Franz Liszt, Bela Bartok, Georges Cziffra,
Nicòlo Paganini, Charles A. Beriot, Pablo der Sarasate u.a.m.

Eintrittspreise: Euro 10.- und erm. Euro 7.-
Info und Reservierung: Mobil: 0664 9777882 (Cziffra Stiftung)


ARCHIV:    22. August 2007

Georges Cziffra Preis
( 1.000,- EUR Preisgeld)

für die beste Interpretation der Transkription Cziffras
an der Internationalen Sommerakademie "Prag-Wien-Budapest"

Georges Cziffra Preis-Verleihung: Preisträgerkonzert der Internationalen Sommerakademie
"Prag-Wien-Budapest" im ORF Radio Kulturhaus, Wien 4, Argentinerstraße 30a


Info: www.mdw.ac.at


ARCHIV:   6. - 25. Oktober 2007

Klavier-Festival

anlässlich des 10. Jubiläumsjahrs der Cziffra-Stiftung in Österreich

in der St. Johannes-Nepomuk-Kapelle

Währinger Gürtel 88, neben der Volksoper

Info und Reservierung: Mobil: 0664 9777882

Eintritt: €10.- und Jugend bis 18 J. /Studenten mit Ausweis € 5.- /
Abonnement: € 50.- und Studenten: € 25.-

Das Konzert findet mit Kulturförderung des 9. Bezirks, Förderung durch ACS, Bösendorfer
und Herrn Ing. Heinz Berthold Hofmann statt. Das Reinerträgnis des Klavier-Festivals kommt
der neuen Orgel in der Otto Wagner-Kapelle zugute.

Cziffra Stiftung ist dankbar und richtet ihre Danksagungen an die Sponsoren
und Unterstützer, die dieses Klavier Festival ermöglicht haben.

           





ARCHIV:   6. Oktober 2007

Klavierabend Hemma Tuppy


19 Uhr in der St. Johannes-Nepomuk Kapelle

Mehrfache Preisträgerin bei nationalen und internationalen Wettbewerben

Hemma Tuppy

Werke von Beethoven, Brahms, Ravel, Schubert und Cziffra.

Info und Reservierung: Mobil: 0664 9777882




ARCHIV:   10. Oktober 2007

Klavierabend Marialena Fernandes

19 Uhr in der St. Johannes-Nepomuk Kapelle

Gast bei der Cziffra-Stiftung

Marialena Fernandes

Werke von Haydn, Beethoven, Liszt und Brahms/Cziffra:
Ungarische Tänze Nr. 17, 19 und 21


Info und Reservierung: Mobil: 0664 9777882



ARCHIV:   13. Oktober 2007

19 Uhr in der St. Johannes-Nepomuk Kapelle

Klavierabend Yi-Chih Lu

Georges-Cziffra-Preisträger 2006 an der Internationalen
Sommerakademie „Prag-Wien-Budapest“

Yi-Chih Lu

Werke von Brahms, Rimsky-Korssakow/Cziffra: Hummelflug

Adolph Kurt Böhm, Liszt, und Brahms/Cziffra: Ungarischer Tanz Nr. 2

Info und Reservierung: Mobil: 0664 9777882




ARCHIV:   17. Oktober 2007

19 Uhr in der St. Johannes-Nepomuk Kapelle

Klavierabend mit

Hsin-Yu Duan (16) und Nicole Henter (13)

Debütantinnen derCziffra Stiftung

Begleitung mit 2. Klavier: Daniel Csefalvay


Hsin-Yu Duan  Daniel Csefalvay  Nicole Henter

( v.l.n.R.: Hsin-Yu Duan, Daniel Csefalvay, Nicole Henter )

Werke von Chopin und Brahms/Cziffra: Ungarischer Tanz Nr. 3 ,
Mozart, Mendelssohn u. Brahms/Cziffra: Ungarischer Tanz Nr. 3

Info und Reservierung: Mobil: 0664 9777882


ARCHIV:   20. Oktober 2007

19 Uhr in der St. Johannes-Nepomuk Kapelle

Klavierabend Péter Tóth

2-facher Preisträger der Internationalen Franz Liszt
Klavierwettbewerbe in Budapest und Weimar.

Péter Tóth

Werke von Liszt, Schubert und Brahms/Cziffra: Ungarischer Tanz Nr. 1

Gast bei der Cziffra-Stiftung

Info und Reservierung: Mobil: 0664 9777882


ARCHIV:   25. Oktober 2007

19 Uhr in der St. Johannes-Nepomuk Kapelle

Klavierabend Erik T. Tawaststjerna

Vorstand des Klavierfaches der Sibelius-Akademie in Helsinki

Erik T. Tawaststjerna

Werke von Tschaikowsky, Grieg, Sibelius und Brahms/Cziffra: Ungarischer Tanz Nr. 6

Info und Reservierung: Mobil: 0664 9777882


ARCHIV:   31. Oktober 2007

19 Uhr in der Gesellschaft für Musiktheater

1090 Wien, Türkenstrasse 19 / 1. Stock
Tel. 317 0699, Fax 310 8292

Eduard Kiprskiy Klavierabend

( Klavier-Virtuose aus St. Petersburg )

Eduard Kiprskiy

Werke von Rimsky-Korssakow / Georges Cziffra, Johann Strauss /
Georges Cziffra, Igor Strawinski, Sergei Prokofiew, Franz Schubert,
Frèdèric Chopin und Maurice Ravel

Eintritt für Mitglieder der Gesellschaft für Musiktheater frei, Gäste: Euro 15.-

IInfo und Reservierung: Tel. 317 0699, Fax 310 8292
Gesellschaft für Musiktheater







Konzerte der Cziffra Stiftung Wien 2006:





   
ARCHIV:   22. August 2006

Georges Cziffra Preis Auswahl
Internationale Sommerakademie
“Prag-Wien-Budapest” im
Waissnix Schlößl,
Reichenau an der Rax



ARCHIV:     20. Oktober 2006

Kara I-Ting Chen Klavierabend


St. Johannes-Nepomuk Kapelle,
neben der Wiener Volksoper
Kara I-Ting Chen

Werke von J. S. Bach , L. v. Beethoven, F. Chopin, C. Debussy, und J. Brahms/G. Cziffra

Kara I-Ting Chen Pianistin
wurde 1986 in Kaohsiung/Taiwan geboren und erhielt ihren ersten Klavierunterricht im Alter von 5 Jahren. Von 1995 bis 2001 besuchte sie die Musikklasse der Yong-Fu Volksschule und des Da-Cheng Gymnasiums. Im Juni 2001 wurde sie als Studentin bei Prof. Alexander Jenner an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien aufgenommen. Seit 2002 geht sie in die Klasse von Prof.Heinz Medjimorec. Sie absolvierte Meisterkurse bei Noel Flores, K.-H. Kämmerling, Andrzej Jasinski, E.Steen-Nökleberg, Renate Wieland.Sie erhielt Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben, wie z.B. 1998 Klavierwettbewerb Taiwan , 1999 und 2002 Internationaler Chopin-Wettbewerb in Taipei, 2005 Dr.J.Dichler Klavierwettbewerb.


Eintritt: € 7.- ( Studenten € 5.- )

Kartenreservierung: Tel. 0664 9777882
( Cziffra Stiftung Wien )



ARCHIV:   6. Dezember 2006

Yi-Chih Lu Klavierabend

19.00 Uhr , Gesellschaft für Musiktheater
Wien 9, Türkenstraße 19/1. Stock


Yi-Chih Lu

Werke von Johann Sebastian Bach, Franz Liszt, Adolph Kurt Böhm, Claude Debussy,
Ludwig van Beethoven und Johannes Brahms / Georges Cziffra

Yi-Chih LU wurde 1982 in Taipei/Taiwan geboren. Nach dem Abschluss des Gymnasiums studierte er von 1997-1999 an der "Nationalen Künstlerischen Universität Tainan" bei Albert MÜHLBÖCK. Seit 1999 ist er Student an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien bei Michael KRIST. Yi-Chih LU besuchte Meisterkurse bei Leonid Brumberg, Stephan Spaemann-Möller, Rudolf Kehrer und Karl-Heinz Kämmerling, Martin Hughes, Noel Flores und Klaus Hellwig. Er gewann Preise bei vielen nationalen und internationalen Klavierwettbewerben, wie:

1. Preise: Piano Bratislava (Slowakei 2001) und Sato-Dichler (Wien 2002),
2. Preise: jeweils: Hummel (Slowakei, 2005), Maria Canals (Spanien 2004), San Sebastian (Spanien 2003) Wiener Pianisten-Wettbewerb (Wien 2004), Rombro-Stepanow (Wien 2003),
3. Preis: Taipei Chopin (Taiwan 2002)

Förderungspreis: Gradus ad Parnassum (Österreich 2004).

Im Jahr 2000 trat er beim "BACH-2000-Gedächtnis-Konzert" in Wien auf. Im August 2004 nahm er an der 14. internationalen Sommerakademie Prag-Wien-Budapest teil und gewann den Wiener Klassikpreis. Konzerttätigkeit in Österreich, der Slowakei, Deutschland, Italien und Taiwan. Zusätzlich zu seinen Solo Auftritten war Yi-Chih LU auch als Kammermusiker, Klavierbegleiter und Interpret von neuer Musik in verschiedenen Konzerten zu hören.

Eintritt für Mitglieder der Gesellschaft für Musiktheater frei.
Gäste 15.- Euro







Cziffra Stiftung Wien

Cziffra Stiftung Wien - Cziffra Foundation Vienna

Mrs. Yumiko Hertelendy ,   cziffrastiftung@aon.at

0043 - 664 - 97 77 882





Website donated by Netland.at

Vienna Serviced Apartments
Ferienwohnungen Wien
Österreich Hotels